AMY , auf PS in Waltrop

 

♥  Geb.: Febr. 2016 ♥  ♥ Einzel-/ Zweithund ♥ kastriert ♥ auf PS in Dtld. ♥  Katzenvertr.: ja ♥ Kinder: ja ♥

 

Das sagt die Gastfamilie:
Wenn Amy mit jemandem warm geworden ist, ist sie ein total verschmuster Hund. Am liebsten wird sie am Bauch gekrault. Kinder liebt sie inzwischen und freut sich immer mega wenn sie nach Hause kommen. Dann wird ne Runde gespielt – amy ist wie ein kleines Kind und liebt es zu spielen. Danach geht mein Sohn 11 mit ihr Gassi. Inzwischen läuft auch das „Bei Fuß laufen und an der Straße sitzen bleiben“ ganz gut. Andere Hunde mag sie mal und mal nicht. Wonach sie da geht, weiß ich nicht
Manchmal bellt sie auch einfach aus Angst. Amy hat teilweise viel Angst bzw ist schreckhaft. Ohne Leine ist sie daher nicht zu führen.
Neue Leute mag sie im ersten Moment nicht so. Legt sich aber meist nach ein paar Minuten. Sie bellt dann auch manchmal nachts, wenn im Haus unten die Zeitung eingeworfen wird. Ab und zu bellt sie noch, wenn fremde in die Wohnung kommen.
Amy kann auch 3-4 Std allein bleiben.
Hauptfutter ist Trockenfutter. Ab und zu bekommt sie als Belohnung mal ne Dose Nassfutter.
Amy liebt Familienanschluss und ist am liebsten mittendrin statt nur dabei.
Markant sind ihre 4 weißen Pfötchen, die weiße Brust und die weiße Schwanzspitze.

geboren Februar 2016
geimpf/gechipt: ja
kastriert: ja

 

Posted in + Hündinnen ab 1 Jahr 30-49cm, Hündinnen ab 1 Jahr, Pflegefellchen.