Isabell (BV) ❤️Zuhause gefunden❤️

Geburtsdatum: 10.09.2020
Geschlecht: weiblich
Größe: klein
geimpft/gechipt: ja
kastriert: ja
ausreisebereit: Ausreise am 04.06.2021
Besonderheit: Achtung! Keine Vermittlung an Familien mit Kidern unter 13 Jahren

[wow-icons lib=fa name=fa-paw color3f8c2a“ size=“nm“ align=“alignce

 

❤️ Isabell sucht ihr Zuhause ❤️

Diese Maus war das Spielzeug von ein paar Kindern. Sie wurde ihnen als Welpe geschenkt und nun ist sie unerwünscht. Daher hat sich Vali ihrer angenommen. Sie ist etwa 8 Monate alt und wiegt ca. 7kg (stand 7.5.21). Sie ist kleinbleibend und bereits kastriert. Sie ist eine ganz liebe Maus.

Hallo ihr Hundemenschen,

ich bin Isabell, eine 9 Monate alte, kastrierte Mixhündin. Ich bin ca. 30 – 35 cm hoch, geimpft und gechipt. In meiner Pflegestelle zeige ich mich schmusig, anhänglich, immer gut gelaunt und lieb. Im Rudel zeigt ich mich souverän und bin gut verträglich. Außerdem bin ich intelligent und sportlich. Gerne möchte ich mit meinen neuen Menschen ausgedehnte Spaziergänge in der Natur unternehmen. Auch hätte ich Spaß an einem Kurs in der Hundeschule, wenn ihr so etwas auch mögt. Kinder ab 13 Jahren können gerne in meiner Familie leben. Bei Interesse schreibt gerne kurz, wie ich bei euch leben werde und eure Handynummer, meine Pflegestelle ruft dann zurück,

eure

Isabell

 

Bewerbungsformular für Isabell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rambo (BC) ❤ Zuhause gefunden ❤

Geburtsdatum: ca. 2015 
Geschlecht: männlich
Größe:  ca. 40 cm
geimpft/gechipt: ja
kastriert: Ja
ausreisebereit: ja
Besonderheit:

[wow-icons lib=fa name=fa-paw color3f8c2a“ size=“nm“ align=“alignce

 

 

❤️ Rambo sucht ein Zuhause ❤️

 

Hallo ihr Hundemenschen,

ich bin der Rüde Rambo – ein kastrierter, 5 Jahre alter 40 cm hoher Mix. Geimpft und gechipt bin ich auch. Auf diesem Weg möchte ich neu durchstarten und meine Familie finden, die mich liebt, mit mir ganz viel kuschelt und mich nie wieder weg gibt.
…und so beschreibt mich meine Pflegestelle: „Rambo ist ein knuffiger Kerl, mit dem man „Pferde stehlen kann.“ Er ist stubenrein, kann alleine bleiben und ist einfach ein ganz lieber und friedlicher Hund. Rambo lernt gerade die Grundkommandos und wünscht sich Menschen, die weiterhin in seinem Tempo mit ihm üben. Auch an einem Hundekurs hätte Rambo Spaß.
Von seinem Wesen ist Rambo ein super Anfängerhund, der mitten im Leben steht und gerne eine enge Bindung zu seinen Menschen aufbauen möchte. Andere Hunde beiderlei Geschlechts kennt und mag unser Rambo.“

Wau wau, na gefalle ich euch? Habt ihr Lust auf schöne Ausgänge und abends auf ausgedehnte Kuschelrunden?

Na dann, meldet euch und lernt mich kennen! Ich warte in 30900 Wedemark auf euren Besuch.

Bis bald,

euer Rambo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung unserer Arbeit in Rumänien

Glücksfellchen Tierhilfe e.V. ist ein „Non-Profit-Verein“.
Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über Spenden, die 1:1 an die Tiere weitergegeben werden.
Unser Anliegen besteht darin, den Streunern in Rumänien zu helfen.
Jährlich starten wir Kastrationsaktionen. Durchschnittlich führen wir ca. 400 Kastrationen pro Jahr durch. Wir zahlen ein fortlaufendes Projekt in Kooperation mit einer Tierarztpraxis in Targu Jiu. Dort kann jeder Anwohner seine eigenen Hunde und Streunder kostenlos kastrieren lassen.
Wir unterstützen zwei privat geführte Shelter in Rumänien und geben dort den Hunden ein Zuhause.
Das Happy Paw Shelter von Claudia Gerea in Targu Jiu
Wir haben ein Grundstück mit einem kleinen Haus, einem Stall und einem Nebengebäude erworben, wo die Hunde in Frieden leben können. Hier haben wir die Philosophie eines “offenen Tierheims” erarbeitet und umgesetzt. Alle Hunde dürfen in Freiheit leben, spielen, toben und rennen. Da uns die Sicherheit unserer Tiere in den Freigehegen sehr wichtig ist, können wir nur Hunde aufnehmen, die kompatibel sind und von denen keine potentielle Gefahr für die anderen Hunde ausgeht. Für dieses übernehmen wir vom Futter über Arztbesuche bis zu Baumaßnahmen die Kosten.

Das Musette Shelter von Daniela Paun in Galati
unterstützen wir vor allem mit der medizinischen Versorgung der Hunde, die teilweise schon sehr lange im Zwinger leben müssen. Viele der Hunde sind schon sehr alt und haben einen hohen Versorgungsbedarf. Außerdem unterstützen wir Daniela bei der Adoption und mit Futterspenden. Daniela hat mit uns viele Neuerungen umgesetzt, so sind die Hund jetzt in viel größeren Gehegen untergebracht und für viele der Hunde sind wetterfeste Hütten sind vorhanden. Im Tierheim von Daniela Paun leben außerdem ca. 56 Katzen.
In Bukarest arbeiten wir mit einer gut geführten Pension, die für uns Hunde aus der Tötung aufnimmt, die akut von einer Tötung betroffen sind.
Natürlich vermitteln wir auch Hunde nach Deutschland. Die dafür anfallende Schutzgebühr deckt die Kosten und trägt nicht zu einem Gewinn für den Verein bei.
Alle Mitarbeiter des Vereins arbeiten ehrenamtlich.
Aus diesem Grund starten wir regelmäßig Spendenaufrufe auf dieser Seite und hoffen, dass diese erfolgreich sind.

Glücksfellchen Tierhilfe e.V. ist ein „Non-Profit-Verein“.
Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über Spenden, die 1:1 an die Tiere weitergegeben werden.
Unser Anliegen besteht darin, den Streunern in Rumänien zu helfen.
Jährlich starten wir Kastrationsaktionen. Durchschnittlich führen wir ca. 400 Kastrationen pro Jahr durch. Wir zahlen ein fortlaufendes Projekt in Kooperation mit einer Tierarztpraxis in Targu Jiu. Dort kann jeder Anwohner seine eigenen Hunde und Streuner kostenlos kastrieren lassen.
Wir unterstützen zwei privat geführte Shelter in Rumänien und geben dort den Hunden ein Zuhause.
Das Happy Paw Shelter von Claudia Gerea in Targu Jiu
Wir haben ein Grundstück mit einem kleinen Haus, einem Stall und einem Nebengebäude erworben, wo die Hunde in Frieden leben können. Hier haben wir die Philosophie eines “offenen Tierheims” erarbeitet und umgesetzt. Alle Hunde dürfen in Freiheit leben, spielen, toben und rennen. Da uns die Sicherheit unserer Tiere in den Freigehegen sehr wichtig ist, können wir nur Hunde aufnehmen, die kompatibel sind und von denen keine potentielle Gefahr für die anderen Hunde ausgeht. Für dieses übernehmen wir vom Futter über Arztbesuche bis zu Baumaßnahmen die Kosten.

Das Musette Shelter von Daniela Paun in Galati
unterstützen wir vor allem mit der medizinischen Versorgung der Hunde, die teilweise schon sehr lange im Zwinger leben müssen. Viele der Hunde sind schon sehr alt und haben einen hohen Versorgungsbedarf. Außerdem unterstützen wir Daniela bei der Adoption und mit Futterspenden. Daniela hat mit uns viele Neuerungen umgesetzt, so sind die Hund jetzt in viel größeren Gehegen untergebracht und für viele der Hunde sind wetterfeste Hütten sind vorhanden. Im Tierheim von Daniela Paun leben außerdem ca. 56 Katzen.

In Bukarest arbeiten wir mit einer gut geführten Pension, die für uns Hunde aus der Tötung aufnimmt, die akut von einer Tötung betroffen sind.
Natürlich vermitteln wir auch Hunde nach Deutschland. Die dafür anfallende Schutzgebühr deckt die Kosten und trägt nicht zu einem Gewinn für den Verein bei.
Alle Mitarbeiter des Vereins arbeiten ehrenamtlich.
Aus diesem Grund starten wir regelmäßig Spendenaufrufe auf dieser Seite und hoffen, dass diese erfolgreich sind.