+++ SOS +++ SOS +++ ❗ Fast 60 Welpen in 3 Wochen ❗ +++ Wir brauchen Eure Hilfe +++

Es ist unglaublich wie viele Welpen unsere liebe Claudia in den letzten Wochen aufgenommen hat …. über 50 Stück!

Und heute kam eine deutsche Tierschützerin in ihr Shelter und setzte ihr noch einmal eine Mama mit 5 Welpen plus 3 Waisen-Welpen quasi vor die Tür. 

Sie sagte zu Claudia, sie hätte sie nirgendwo anders unterbringen können. Keiner wollte diese armen Tiere.

ABER CLAUDIA IST AUCH SCHON ÜBER IHRE GRENZEN GEGANGEN.
Nicht nur nervlich,
denn Ihr alle wisst, diese Welpen sind nicht nur niedlich, nein, sie müssen versorgt werden,
sind meist krank.
…sie müssen getrennt werden von den anderen,
da sie in den allermeisten Fällen Parvo (eine hoch ansteckende, meist tödlich verlaufende Krankheit) haben. 

Wie soll Claudia das schaffen?
Gerade auch die vielen vielen Waisenkinder müssen rund um die Uhr versorgt werden.

Davon abgesehen fallen wieder enorme Kosten für Tierarzt, Impfung, Medikamente und spezielles Futter an!

Bitte helft uns, damit wir Claudia helfen können!
Spendet Starterpakete,
übernehmt Patenschaften,
spendet für Futter!

Egal wie, Claudia freut sich über jede Hilfe
und jeder Cent zählt!!

Lasst uns zusammen helfen, damit die kleinen Wesen mit ihren Mamas das überstehen!

♥️ Öffnet Eure Herzen! ♥️

Für Fragen stehen wir Euch gerne Zur Verfügung!

 Jeder Cent landet bei Claudia und Ihren Hunden!

SPENDENKONTO:

Hannoversche Volksbank
IBAN: DE84251900010687242500
BIC: VOHADE2HXXX
Betreff: Welpenflut

Paypal:
gluecksfellchen@web.de

Euer Team von
Glücksfellchen sagt Dankeschön! 

SOS+++SOS+++Milo sucht dringend eine Pflegestelle oder Endstelle+++SOS++++SOS

Milo, ca.3-4 Jahre, braucht eure Hilfe…..Er sitzt auf gepackten Koffern und nun wurde ihm leider abgesagt. Er ist kastriert und ein wirklich freundliches Kerlchen. Mit anderen Hunden und Katzen hat er keine Probleme. Milo ist 40 cm groß und sportlich unterwegs. Bitte gebt ihm eine Chance….er hat es mehr als verdient.

Hunde in Deutschland auf Pflegestelle

Hier sind wir. Juhu.

Schon in Deutschland, bei richtigen Familien. Wir lernen hier gerade, wie man sich in einem Zuhause benimmt. Ein paar von uns wohnen alleine „zur Pflege“, aber die meisten wohnen mit anderen Hunden zusammen. Da können wir uns viel abschauen.
Es ist nett hier. Aber ein eigenes Zuhause, wo wir für immer leben können, mit einem echten eigenen Platz und eigenen Näpfen, tja, das wäre schon klasse.
Vielleicht hat ja jemand von euch sowas?

Dann schnell her mit einer Nachricht. Die Leute von Glücksfellchen kümmern sich dann um uns beide.

 

https://www.facebook.com/Gluecksfellchen/photos/ms.c.eJw1ysENADEIA7CNTk1Igey~;WFV0~;VoGGi5pd1KEPgx4IOpBE3FBygvEZhkO~;4PYgdW5MuQ3qBnpAxXUFH8~-.bps.a.727312517423746/1181974458624214/?type=3

+++ ES GEHT LOS !! +++ Endlich, …wir haben schon nicht mehr daran geglaubt…. wir können die Hunde aus der Tötung Mangalia endlich abholen!! Bleibt dran! Wir werden berichten!

Erfahrt mehr zur aktuellen Aktion auf

Facebook/hopelessPaws

 

Gepostet von Hopeless Paws – Hilfe vor der Tötung am Dienstag, 24. April 2018