Coco (BV) auf Pflegestelle in 31157 Sarstedt

Geburtsdatum: 10.08.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß
geimpft/gechipt: ja
kastriert: ja
ausreisebereit: ausgereist am 25.09.2020
Besonderheit:

[wow-icons lib=fa name=fa-paw color3f8c2a“ size=“nm“ align=“alignce

❤️ Coco sucht ihr Zuhause ❤️

Eine süße Hündin, die auf einem Kartoffelfeld gefunden wurde.

 

Hallo ihr lieben Hundemenschen,

Ich heiße Coco, bin 2 Jahre alt, 43 cm groß und wiege ca. 13 kg. Außerdem bin ich geimpft, gechipt, kastriert und besitze einen EU-Heimtierauweis.

Gemeinsam mit meiner lieben Pflegefamilie, bei der ich mich übrigens pudelwohl fühle, suche ich jetzt aber eine eigene Familie für mich. Ich würde mich über einen spielfreudigen Hundekumpel in meinem neuen Zuhause sehr freuen, aber er oder sie sollte nicht viel größer sein als ich. Ich gestehe, ich habe Angst vor großen, aufdringlichen Rüden.

Mein allergrößtes Hobby ist es, zu kuscheln. Es gibt nichts Schöneres, als auf dem Sofa zu liegen, während einem der zottelige Pelz gekrault wird. Daran könnte ich mich gewöhnen.

Mein Pflegefrauchen beschreibt mich als eine sehr liebe, anhängliche und sanfte Hündin und sagt, dass ich ein richtiger Schatz bin.

Mein Halsband und mein Geschirr lasse ich mir problemlos an- und ausziehen. Ich laufe auch entspannt an der Leine mit und liebe es, spazieren zu gehen und alles gründlich zu erschnüffeln. Mäuselöcher finde ich besonders interessant. 

Katzen habe ich hier bislang noch nicht kennengelernt, daher kann ich gar nicht sagen, ob ich sie zum Fressen gern hab. 

Ich tobe hier auch liebend gern durch den Garten, daher würde ich mich riesig freuen, wenn ihr ein Haus mit Garten hättet, in dem wir gemeinsam spielen können, und in dem ich mich sonnen kann. 

Alleine bleiben musste ich bis jetzt noch nicht, das lerne ich aber bestimmt ganz schnell, wenn ihr das step by step mit mir übt und mir versprecht, bald wieder nach Hause zu kommen. 

Haushaltsgeräusche sind kein Problem für mich, bei unbekannten Geräuschen erschrecke ich mich manchmal ein bisschen. Aber ich lerne ja auch gerade erst alles kennen, was ein Familienhund wissen sollte.

Was ich gar nicht gerne mag, ist Duschen. Das halte ich für völlig überflüssig. Vor allem, wenn man gerade so gut riecht. Wasser in Form von Regen stört mich überhaupt nicht. Das beste daran ist nämlich, hinterher mit dem Handtuch trocken gerubbelt zu werden. Das genieße ich immer sehr. Es könnte ruhig öfters regnen 🙂 

Über verantwortungsbewusste Kinder ab 10 Jahre würde ich mich auch freuen.

Und weil ich so lieb bin, bin ich auch für Anfänger gut geeignet, wenn sie mit mir gemeinsam zur Hundeschule gehen. Das Hunde 1×1 möchte ich nämlich gern mit euch zusammen üben.

Verbringt ihr eure Freizeit gern im Garten oder in der Natur? Möchtet ihr mich kennenlernen? Dann meldet euch schnell und kommt mich in 31157 Sarstedt besuchen.

Eure Coco

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Pflegefellchen.