DON

Ausgesetzt auf der Straße unweit des Shelters. Überfahren am Straßenrand durch ein Auto.
So geht es ständig in Rumänien. UNd dann werden die verletzten Hunde liegengelassen.
So auch geschehen mit unserem kleinen Don. Unsere Tierschützer haben uns das erzählt, glücklicherweise waren sie gleich dort.
Der kleine Don hat das Virderbeinchen gebrochen, ist aber schon bestens medizinisch versorgt.
Sobald sein Beinchen in Ordnung ist, wird er geimpft und gechipt und kann ausreisen:
Trotz seines schlimmen Erlebnisses ist er sehr menschenbezogen, als wüsste er, dass er von ihnen Hilfe bekommt.
Er versucht zu spielen, aber sein Verband hindert ihn daran.


Geburtsdatum: ca. März 2017
Größe: klein – mittelgroß
Geschlecht: Rüde
geimpft/gechipt: noch nicht
kastriert: nein

Status: noch nicht ausreisebereit

Posted in Happy End.