Jalany (G) ❤️Zuhause gefunden❤️

Geburtsdatum: 24.06.2020
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß bis groß werdend
geimpft/gechipt: ja
kastriert: ja
ausreisebereit: 15.01.2021
Besonderheit:

[wow-icons lib=fa name=fa-paw color3f8c2a“ size=“nm“ align=“alignce

 

❤️ Jalany sucht ihr Zuhause ❤️

Jalany und ihr Bruder Jonte wurden von Daniela in einem Wald gefunden. Sie ist noch etwas ängstlich und zurückhaltend, jedoch nicht aggressiv gegenüber dem Menschen. Jalany wünscht sich einen souveränen Ersthund in ihrer neuen Familie, der sie an die Pfoten nehmen und an dem sie sich orientieren kann. Dann wird sie sicherlich ganz schnell Vertrauen fassen und eine treue Gefährtin fürs Leben für ihre Manschen werden.

 

Hallo ihr lieben Hundefreunde,

ich bin die kleine Jalany, geboren am 24.06.2020. Zur Zeit bin ich 15-17 kg schwer und

ca. 43 cm groß. Kastriert, gechipt und geimpft bin ich auch schon und auch im Besitz

eines gültigen EU-Heimtierausweises..

Vor kurzem bin ich hier auf meiner Pflegestelle angekommen um mein eigenes Zuhause zu finden. Wenn ich meinem Pflegefrauchen glaube, bin ich eine sehr aufgeweckte, agile,sportliche junge Hündin die gerne und viel spielt. Liebend gerne fordere ich den Hund hier auf der Pflegestelle zum Spielen auf.

Ich bin sehr neugierig und interessiere mich für alles, selbst die alltäglichen Geräusche und Haushaltsgeräte erschrecken mich nicht.

Hier ist es richtig toll, aber ich habe trotzdem etwas gebraucht um Vertrauen aufzubauen. Allerdings habe ich relative schnell gemerkt, dass es richtig toll ist, so gekuschelt und gestreichelt zu werden und das genieße ich jetzt

besonders morgens und abends ausgiebig.

Kinder in meinem neuen Zuhause sollten allerdings mind. 15 Jahre alt sein.

Bei fremden Menschen bin ich noch sehr schüchtern und halte Abstand, aber wenn die nicht gucken, schleiche ich mich an und stupste sie einfach mal an, denn neugierig bin ich ja schon.

Mein Pflegefrauchen ist hier der Meinung, dass ich etwas lernen sollte und übt ganz oft mit mir. Immerhin weiss ich mittlerweile wie mein Name lautet und das ich etwas lassen soll, wenn ich das Wörtchen “Nein” höre.

Was ich überhaupt nicht mag, ist wenn ich festgehalten werde, aber wenn es dann doch sein muss, dann halte ich ganz still und bin ruhig, lasse mir mein Geschirr problemlos anziehen. Inzwischen gehe ich auch super gerne Spazieren Ich suche auch oft die Nähe von meinen Menschen und dem Hund, aber ich passé auf, dass mir ein Rückzugsmöglichkeit offen bleibt, man weiss ja nie.

Das alleine bleiben muss ich auch noch lernen aber da ich ja ein ganz gewitzte Fellnase bin werde ich das bestimmt schnell lernen.

In meinem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall ein souveräner Ersthund wohnen, denn an diesem könnte ich mich orientieren und er würde mir die Sicherheit geben, die ich brauche.Ich freue mich schon sehr darauf mit ihm zu spielen, dafür werde ich ihn bestimmt oft auffordern.

Auf der Pflegestelle kuschel ich auch sehr oft mit dem Hund der hier lebt.

Mit meinen Artgenossen vertrage ich mich übrigens super, aber ob ich Katzen und Kleintiere mag, dass wurde bisher nicht ausprobiert.

Wenn ihr jetzt Interesse daran hast, mich kennen zu lernen und euch zutraust, mich in Ruhe ankommen zu lassen, obwohl ich am Anfang bestimmt sehr zurückhaltend sein werde und gerne das Tempo selber bestimmen möchte, dann schreibt bitte kurz wie und wo ich bei euch leben würde und ob ihr schon Erfahrungen in der Hundehaltung habt. Hinterlasst

bitte auch eure Handy-Nr. damit mein Pflegefrauchen euch anrufen kann.

Viele Grüße

Hier der direkte Link zum Bewerbungsformular für Jalani:

https://glucksfellchen-tierhilfe-ev.petoffice.app/adopt/?name=Jalani%20(G)&pet=5ff1fcc01ad88b0015cb77f4&species=dog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Happy End.