LESSYE / ❤️Zuhause gefunden🐕🏡❤️

Ihre Geschichte wurde uns so aus Rumänien geschildert:

Das ist Lessye. Sie hat im eisigen Winter 2017, etwa Mitte Januar 4 Welpen zur Welt gebracht. Am Straßenrand, nicht in einer kuscheligen Wurfkiste.
Bis Anfang April ist es ihr gelungen, sie durchzubringen. Allerdings musste sie bald anfangen, den Müll der Menschen zu durchwühlen und dadurch wurden unsere Tierschützer in Rumänien auf sie aufmerksam.
Sie lebt jetzt seit einer Woche im Shelter, ihre Jungen nabeln sich allmählich ab und sie hat sicher ein schönes, liebevolles und warmes Zuhause verdient, in dem man sich um sie kümmert und in dem sie keine „Versorgungsaufgaben“ übernehmen muss.
Sie sollte einfach nur voller Liebe und Geduld empfangen werden, denn sie ist sehr ängstlich, braucht viel Zeit und Geduld, um sich zu öffnen.
Deshalb wäre ein ausgeglichener und in sich ruhender Ersthund perfekt. Er könnte ihr helfen, wieder Vertrauen zu den Menschen zu finden, denn sie zieht sich eher zurück, wenn sie bedrängt wird.
Deshalb braucht sie ein Zuhause, in dem alle Familienmitglieder Geduld haben und ihr alle Zeit der Welt lassen, sich einzuleben.

Geburtsdatum: etwa April 2015
Größe: mittelgroß
Geschlecht: Hündin
geimpft/gechipt: ja
kastriert: ja
Status: ausreisebereit

 

Posted in Happy End.