MOKI , Zuhause gefunden

Moki lief gefährlich nahe an Bahnschienen entlang, wahrscheinlich auf der Suche nach seiner Mutter. Glücklicherweise verständigte jemand unsere rumänischen Tierschützer und so landete Moki mit seinen Geschwistern Moka und Moon im Shelter.
Dort blühten sie auf und nun ist er ein verspielter fröhlicher Hundejunge.
Vom Wesen ist er eher ruhig und er liebt es, mit Menschen zu kuscheln und genießt Schmusestunden ausgiebig.
Natürlich schaut er sich die Welt mit großem Staunen an und freut sich, wenn er wieder etwas Neues entdeckt. Denn neugierig und abenteuerlustig muss man ja sein, wenn man noch so klein ist.
Unsere rumänischen Tierschützer halten ihn für einen perfekten Familienhund, mit dem man ausgiebig spielen, gemütlich auf der Couch liegen und schöne Gassigänge machen kann.
Natürlich würde er sich auch bei einer Einzelperson wohlfühlen. Auch mit anderen Hunden hat er keine Probleme.
Wer sich vorstellen kann, diesen kleinen Kerl zu sich zu holen, könnte ihn schon bald besuchen, denn er reist am 10. November nach Deutschland auf eine Pflegestelle in der Nähe von Hannover, damit er vor dem eisigen und klirrend kalten Winter Rumänien verlassen kann.

Etwa geboren 07.2017
Größe: mittelgroß
Geschlecht: männlich
geimpft/gechipt: ja
kastriert: nein (zu jung)

Posted in Happy End.