NEGRUT

Immer, wenn unsere Tierschützer in Rumänien an sein Gehege kommen, läuft er nach vorne an den Zaun und bellt wie verrückt. So möchte er auf sich aufmerksam machen, denn er braucht tonnenweise Liebe. Sobald man zu ihm geht, schmiegt er sich an und hört sofort auf zu bellen. Er wedelt wild mit dem Schwanz und verteilt Küsschen. Im Freilauf bellt er nie, sondern kommt sofort angelaufen und verteilt seine Liebe.
Es muss doch jemanden geben, der diese Liebe für sich alleine haben möchte. Wenn das so ist, dann bitte ganz schnell melden.

Geburtsdatum: Juni 2014
Geschlecht: Rüde
Größe: mittelgroß
geimpft/gechipt: Ja
kastriert: nein


Status: ausreisebereit

Posted in Happy End.