Herzlich willkommen – bun venit

Wie schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Wir, das deutsche und das rumänische Team von Glücksfellchen Tierhilfe e.V. , führen Sie auf dieser Seite durch unsere unermüdliche Arbeit im internationalen Tierschutz. 

Wir stellen Ihnen hier unsere Hunde vor, erzählen, welche von ihnen schon ein Zuhause gefunden haben und wer schon in Deutschland auf einer Pflegestelle ist.

Ganz besonders am Herzen liegen uns natürlich auch die Hunde, die noch in Rumänien in unserem „Happy Paws Home“ (so heißt das rumänische Partnertierheim, das wir betreuen) leben und so gerne ein endgültiges Zuhause hätten.

Folgen Sie uns, stöbern Sie in unserer Arbeit und melden Sie sich, wenn Sie sich für uns oder unsere Hunde interessieren.

 

Ihr Glücksfellchen-Team

 

FLOHMARKT FÜR HUNDE

Liebe Glücksfellchen-Freunde,

der Titel klingt ungemütlich.  Aber natürlich werden dort keine Flöhe für die Hunde verkauft. Wer würde die wollen?

Heute findet in der Wedemark der „Bissendorfer Sonntag“ statt.
Es gibt viel zu schauen, zu staunen und zu erleben.
Auch dort ist die Glücksfellchen Tierhilfe mit ein paar Teammitgliedern vertreten.
Wir verkaufen Hundezubehör. Altes und neues. Buntes und einfarbiges. Gebrauchtes und gespendetes.
Außerdem werden viele unserer Tierschutzhunde dabei sein.
Eine tolle Gelegenheit, uns und unsere Hunde kennzulernen. Und die allerbeste Gelegenheit, Spenden für unsere rumänischen Hunde vorbeizubringen. Der Winter steht vor der Tür. Wir nehmen gerne alles an.
Und auch wir möchten Euch kennenlernen.
Also falls Ihr wollt, komm einfach. Wir freuen uns.

Was ist da los? Hier klicken : Bissendorfer Sonntag

GLÜCKSFELLCHEN TIERHILFE FEIERT MIT ++ EIN FEST FÜR TIERE IN BIELEFELD ++ SONNTAG 17.09.2017 VON 11 BIS 18 UHR

Liebe Glücksfellchen-Freunde,

wenn Ihr unsere Seite ein bisschen verfolgt habt, wisst Ihr, dass wir mit unserem Partnerverein Happy Paws in Targu Jiu in Rumänien ein Shelter betreuen, in dem wir bessere Lebensqualitäten für rumänsiche Straßenhunde schafffen wollen.
Uns ist jedes Mittel recht, um auf diese Arbeit und auf das Elend aufmerksam zu machen.
Muss man aber deswegen immer Trübsal blasen und mit dem Schicksal hadern, weil dieses Land so tierfeindlich ist?

Nein, muss man nicht. Wir können das auch anders.

Heute findet in Bielefeld das „Fest für Tiere“ statt. Eine Benefizveranstaltung zugunsten rumänischer Straßenhunde.
Veranstaltet wird dieses Straßenfest von der Tierhilfe Hoffnung e.V. Sie betreibt das größte Tierheim der Welt in Rumänien, die Smeura.
Aber auch wir wollen etwas für unsere rumänischen Hunde tun.
Deshalb sind wir mit einem Glücksfellchen-Stand dabei.
Kommt zu uns, feiert mit uns im tollen Ambiente des Bielefelder Bauernhaus Museums.
Schlendert an vielen Ständen vorbei, genießet die einzigartige Atmosphäre dort, lasst Euch erzählen, wie Tierschutz in Rumäniene funktioniert, futtert Euch durch die kulinarischen Köstlichkeiten.
Dieses Jahr ist sogar ein veganer Foodtruck am Start.
Lernt einen Teil unseres Teams kennen, plaudert mit uns, lacht mit uns und informiert Euch über unsere Arbeit. Und tut einfach Gutes: Bringt uns Spenden für unsere rumänischen Hunde in Targu Jiu. Der Winter steht vor der Tür, wir können alles gebrauchen.

Wir freuen uns auf Euch.

Ihr wollt wissen, wer dabei ist? Hier klicken: Teilnehmende Stände

 

HERZENSWORTE EINER ADOPTANTIN++SIE HAT DAS SHELTER MIT UNS BESUCHT++

Liebe Glücksfellchen-Freunde,

aus den Reiseberichten konntet ihr entnehmen, dass unser Team von ein paar freiwilligen Helfern begleitet wurde. Eine von ihnen ist Stephanie Spliethoff. Sie lebt im Ruhrgebiet und hatte bis zu ihrer Reise erst einen Hund von uns adoptiert.
Den Menschen aus dem Ruhrgebiet sagt man nach, dass sie ihr Herz auf dem rechten Fleck tragen, sagen, was sie denken und so reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.Mehr lesen

SPONSOREN GESUCHT

Liebe Glücksfellchen-Freunde,

wir sind ein gemeinnütziger Verein und nicht berechtigt, Gewinne zu erzielen.
Das Spendenvolumen ist seit Beginn dieses Jahres rückläufig.
Deshalb möchten wir neue Wege beschreiten.
Wir möchten Firmen, Stiftungen, Produzenten und Freischaffenden die Möglichkeit geben, durch ein Sozial-Sponsoring ein gutes Image aufzubauen.

Helfen Sie durch die Übernahme eines Shelter-Neubau-Sponsoring unseren Tieren in Targu Jiu (Rumänien) und profitieren Sie von unserer Bekanntheit bei Facebook und im Internet.

1. übernehmen Sie Verantwortung, einmalig oder kontinuierlich
2. treten Sie positiv und sozial engagiert in Erscheinung
3. Ihr Engagement kommt direkt bei den Tieren in Form von Planung, Baumaterial und Arbeitsleistung an
4. das Ziel: voneinander profitieren.
Beim Sozial-Sponsoring geht es nicht um eine stille zurückhaltende Art von Hilfe, sondern darum voneinander zu profitieren.
Als Gegenleistung erhalten die Sponsoren, auf der Homepage unseres Tierschutzvereines, sowie auf unserer Seite bei Facebook mit über 18.000 Likes, die namentliche Veröffentlichung ihrer Firma als Sozialsponsor.
Dadurch erhält Ihr Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, positiv und sozial engagiert in der Öffentlichkeit in Erscheinung zu treten.
Durch die einmalige oder kontinuierliche Übernahme eines Sponsoringbeitrags für den Neubau unseres Tierheims zu einem Betrag, den Sie selbst bestimmen, dokumentieren Sie gesellschaftliche Verantwortung für Tierheime und deren Insassen, die sonst keinen Schutz genießen.
Ihr soziales Engagement wird nach außen durch unsere Veröffentlichungen der teilnehmenden Sponsoren sichtbar.

Wenn Ihnen diese Idee gefällt und Sie an näheren Einzelheiten über den Neubau des Shelters interessiert sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Beteiligen Sie sich an etwas Gutem und machen Sie Ihr soziales Engagement über uns bekannt.