Pippa (BV) ❤️Zuhause gefunden❤️

Geburtsdatum: 10.08.2017
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß
geimpft/gechipt: ja
kastriert: ja
ausreisebereit: 04.12.2020
Besonderheit:

[wow-icons lib=fa name=fa-paw color3f8c2a“ size=“nm“ align=“alignce

 

❤️ Pippa sucht ihr Zuhause ❤️

Der absolute Horror…so könnte man das heutige Erlebnis von Vali und Florina beschreiben. Sie haben 5 Geschwister aus der Hölle befreit. Fünf Hundeseelen, die zu einem langsamen Tod verurteilt waren in ihrer Unterkunft. Ein kleiner Raum von 2m² mit einer Höhe von 1m war das Zuhause von diesen Geschwistern, wenn man es überhaupt so nennen kann. Der Kerker der Fünf hatte weder ein Fenster noch eine sonstige Lichtquelle. Der Boden war ca. 20cm hoch mit den Fäkalien der Hunde bedeckt und sie mussten darauf stehen und auch schlafen. Sie kennen weder Tageslicht, noch Wiese, keine Sonne und keinen Schatten, keine frische Luft und kein sauberes Wasser. Nun hat dieser Horror ein Ende für sie. Sie sind endlich in Freiheit und können das erste Mal den Alltag in der Natur mit all seinen unterschiedlichen Erfahrungen genießen. Sie müssen sich noch an das Licht und dergleichen gewöhnen, denn sie kennen es ja nicht. Pippa ist eine der 5. Ihre Geschwister heißen Picasso, Puna, Pepsi und Paula. Sie ist etwa 3 Jahre alt und wiegt ca. 7-8kg (stand 30.8.20). Sie ist mittelgroß und trotz ihrer schlimmen Herkunft liebt sie die Menschen über alles. Sie ist eine gute Hündin, die gern in der Nähe von Menschen ist, muss aber erst lernen, wie es ist ein richtiges Zuhause und eine Familie zu haben.

Darf ich mein Köfferchen packen, um in ein schönes Zuhause zu ziehen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Happy End.