WIR VERMITTELN GERNE AN SENIOREN

Liebe Glücksfellchen-Freunde,

wir wissen, dass viele Vereine sich sehr schwer damit tun, Hunde an ältere Personen zu vermitteln.
Da steht der Verbleib des Vierbeiners im schlimmsten Fall im Raum. Die Sorge, ob sich ausreichend um das Tier gekümmert werden kann, die Bedenken, wie es dem Liebling geht, wenn Herrchen oder Frauchen krank werden oder bettlägerig.

Wir haben diese Bedenken auch. Aber wir wissen auch Lebenserfahrung, Weisheit und Güte zu schätzen. Das alles sind Attribute, die gerade ältere Menschen dazu befähigen, mit einem Tier zusammenzuleben.
Die Geduld, die man braucht, die Zeit, die vorhanden ist und die Besonnenheit, die nur ein gelebtes Leben hervorbringen können, gefallen uns besonders gut.

Deshalb lehnen wir nicht von vornherein eine Anfrage für einen Hund ab, wenn der/die Interessent/en schon im Rentenalter sind.
Wir wägen genau ab, lernen Sie kennen und unterhalten uns mit Ihnen. Wenn wir uns dann ein Bild gemacht haben, vermitteln wir auch gerne einen Hund.
Die kleinen Welpen finden immer schnell ein endgültiges Zuhause. Aber es gibt so viele ältere Hunde, die schon solange darauf warten, dass sie ein schönes und liebevolles Zuhause finden.

Diese Hunde sind meist auch schon gereift in ihrer Persönlichkeit und können sich gut anpassen. Gerade für sie wäre auch ein entspanntes und ruhiges, gelegentlich auch aktives Zuhause genau das Richtige.
Wenn Sie also zu dem glücklichen Personenkreis gehören, der sich voll und ganz mit Zeit, Gelassenheit und Liebe auf einen Vierbeiner einlassen können, melden Sie sich bei uns.

Ihr Glücksfellchen-Team

Posted in Startseite.