Wir retten Ihren neuen besten Freund.

Herzlich willkommen lieber Tierfreund! Wie schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Wir, die Glücksfellchen Tierhilfe e.V., haben uns die Hunderettung sowie Hundevermittlung zur Aufgabe gemacht. Wir vermitteln Hunde aus Rumänien direkt aus der Tötungsstation oder aus einer Auffangstation, die wir unterstützen und welche bis zu 250 Straßenhunde beherbergt.

Unsere Hunde aus der Auffangstation - die "Happy Paws" finden Sie unter dem Menü-Punkt "Hunde". Unter der Rubrik "Vor Ort" können Sie mehr über unsere Auffangstation (Happy Paws Home / Shelter) und über die  „Hopeful Paws“  (Hunde von der Tötungsstation) erfahren. 

Zu unseren Hunderettungsaktionen gehören auch Kastrationsprojekte für Streuner und deren medizinische Versorgung. Auch nach der erfolgreichen Hundevermittlung sind wir für die Adoptanten da und unterstützen mit Rat und Tat.
Sie können gerade keinen Hund aufnehmen? Dann übernehmen Sie doch vielleicht eine Patenschaft und retten so einem Hund das Leben. Mehr Informationen finden Sie unter "Ihre Hilfe". 

Helfen Sie mit, so viele Leben zu retten wie möglich, und werden Sie ein Teil der Glücksfellchen-Familie!

Ihr Glücksfellchen-Team! 

Wir haben hier ganz was Tolles. Dieses Video zeigt allen Menschen, die Glücksfellchen mögen, was uns antreibt, was wir bewirken und wie viel Herzblut in unserer Arbeit steckt! ❤🐶🍀

Gepostet von Glücksfellchen Tierhilfe e.V. am Sonntag, 27. November 2016

 


 

Aktuelles im Blog

+++‼️ AUS DEM ÖFFENTLICHEN TIERHEIM GERETTET ‼️+++ TROTZ DER SCHLIMMEN ERLEBNISSE EIN TRAUMHUND +++

Mario, der knapp 1 1/2 Jahre alte Rüde, wurde von unseren Tierschützern aus dem öffentlichen Tierheim gerettet. Es war für ihn ein Ort des Grauens: Viele Hunde in kleinen Käfigen mir viel zu wenig Platz. Kein Tageslicht, grauenhafte medizinische Versorgung, keine Liebe…

Wir mögen uns kaum vorstellen, wie schrecklich sein Leben dort gewesen sein muss.

Und trotzdem ist Mario ein unglaublich liebenswerter Kerl geblieben! Trotz allem, was ihm schlimmes durch die Hand von Menschen wiederfahren ist!

Wir können ihn dafür nur bewundern! Er hat all das positive in sich behalten und all die Liebe, die er in sich trägt, bewahrt❤️

Nun lebt er bei uns im Tierheim und für ihn ist Schluss mit engen Käfigen und schlechter Versorgung! Der kleine Mann wird bei uns medizinisch versorgt und lebt nun in unserem großen Tierheimrudel. So kann er sich frei in den Innen- und Außenbereichen des Tierheims bewegen, kann rennen und spielen  Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr er das genießt❤️

Mario liebt die Menschen und möchte all seine Liebe an sie weitergeben❤️Der kleine Schatz kuschelt unglaublich gerne und wünscht sich nun, wo er es aus dieser Hölle des öffentlichen Tierheims herausgeschafft hat, nichts mehr, als ein eigenes Zuhause ❤️

Er ist 40cm groß 

Habt ihr ein Plätzchen frei in eurem Herzen und möchtet ihn aufnehmen?

Falls ihr keinen Hund aufnehmen könnt, Mario aber trotzdem helfen wollt, teilt diesen Beitrag und übernehmt eine Patenschaft für den hübsche Kerl Eine Patenschaft umfasst 20€ im Monat und würde Mario sooo sehr helfen ❤️

Geburtsdatum: 06.07.2017
Geschlecht: männlich 
Größe: mittelgroß (ca 40cm)
geimpft/gechipt: ja 
ausreisebereit: ja 

BLACK FRIDAY – Wer hat einen Platz für unseren tollen BLACKY ??

ROHDIAMANT  – wunderschön und „Best-Buddy“ ♥️ BLACKY ♥️

Unser Schatz wurde im Dezember 2017 aus der Tötung Ovidu gerettet. Er musste dort unter schlimmsten Umständen – unvorstellbar – ausharren und auf seinen Tod warten….
Wir haben ihn da raus geholt und nach Deutschland gebracht – er ist auf einen Pflegestelle in 30880 Laatzen.

+++ LEIDER BISHER KEINE EINZIGE ANFRAGE – WARUM ? +++

Blacky ist ein freundlicher, verschmuster Rüde, der seine Menschen über alles liebt.
Er ist stubenrein, Blacky geht gut an der Leine, ist draußen ruhig bei Mensch und Hund
Er kann alleine bleiben.
Blacky lernt die ersten Kommandos sehr gut.
Er verträgt sich mit einer Hündin in der Wohnung
Aber er mag keine Fremden in seinem Zuhause.
Da zeigt er klar seinen Beschützerinstinkt.
Er braucht Menschen, die ihm klar zeigen, das ist nicht dein Job ! Das kann ich selber !
Wer also einen treuen Begleiter fürs Leben sucht und Erfahrung hat, ist bei Blacky genau richtig.
Er ist kastriert, 4 Jahre alt, gechipt und geimpft und kann sehr gern in 30880 Laatzen besucht werden.

Meldet Euch sehr gern wenn Ihr Fragen habt!

SOS – *MELODY* – DRINGEND ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!!

Geburtsdatum: 28.03.2018
Geschlecht: weiblich  ♀
Größe: 55-60cm, 20-25kg
geimpft/gechipt: ja  ✔
kastriert : nein ( zu jung )
stubenrein: ja  ✔

leinenführig: ja  ✔

 

Unsere Melody ist eine freundliche, offene Hündin zu allen Menschen nett und zutraulich.
Sie ist stubenrein und geht gut an der Leine. Neugierig und fröhlich lernt sie die Welt kennen. Mit großen, wunderbar glänzenden Augen schaut sie ihre Menschen an und fordert zum Kuscheln und Spielen auf.
Eine richtige Zaubermaus auf der Suche nach ihrem für IMMER-ZUHAUSE.
Melody ist gechipt und geimpft, 58 cm groß, 7,5 Monate alt und wartet in Flensburg sehnsüchtig auf Besuch.

✈️ Rumänien-Reise Oktober 2018 ✈️

✈️ Rumänien-Reise Oktober 2018 ✈️
Tagesbericht  TAG 1 

Nach einer langen Reise mit dem Flugzeug und dem Auto sind wir Nachts dann endlich in Targu Jiu angekommen und halbtot ins Bett gefallen.
Ein paar Stunden später hieß es dann aber schon wieder Augen auf, aufstehen und zusammensetzen zur Besprechung.

Unser Hotel hier ist wirklich süß, mit Türmchen, Holzdielen… Einfach nur nett und gemütlich
Das Hotel zahlen wir natürlich alle selbst und nichts davon geht auf Vereinskosten, also keine Sorge❤️

Claudia ist dann zu uns ins Hotel gefahren und nach einer ausgiebigen und freudigen Begrüßung unserer Freundin, hat uns ihr neues Tierheimgrundstück vorgestellt

Anschließend sind wir noch zum „Public-Shelter“ gefahren… Um es Mal gesehen zu haben… Für die Mitreisenden, die soetwas noch nicht kennen… um zu sehen, was wir durch unsere Arbeit verhindern… Ein „Public-Shelter“ ist ein öffentliches Tierheim, in dem eingefangene Straßenhunde bis zur Tötung oder sogar bis zum Verhungern in engen Käfigen untergebracht werden… Finanziert von der EU. Es ist grausam! Genau das Gegenteil von Claudias Tierheim. Genau das, wovor wir unsere Schützlinge bewahren wollen!! All die traurigen Hundeaugen, die durch die Gitter ihres kleines Käfiges um ein bisschen Liebe gebettelt haben… Die Tag und Nacht auf kaltem Betonboden auf ihren Tod warten müssen… Dafür gibt es keine Worte. Auch die Bilder spiegeln kaum die bedrückende Atmosphäre dieses Public-Shelters wieder…

Vor diesem grausamen Ort haben wir zwei Welpen gefunden – wie Müll weggeworfen. Wir haben keine Sekunde gezögert und die Welpen mitgenommen, damit sie eine Chance haben zu leben!!! Später haben wir dann noch ihre drei Geschwister beim Tierarzt gefunden, als wir dort waren. Sie wurden dort in einem Karton abgegeben… Sie hatten ein riesen Glück, dass wir zufällig alle Geschwister gefunden haben… An so unterschiedlichen Stellen. Dass die 5 zusammengehören könnten wir nur zufällig durch einen Post erfahren, den Claudia auf Facebook gesehen hat. Also erstmal Happy End für die Mäuse, aber trotzdem wieder ein Schock… Und wir stellen und immer wieder sie Frage wir ein Mensch zu so etwas fähig ist…

Nach diesem Schocker haben wir uns weiter auf den Weg zu Claudia nach Hause gemacht, um dort etwas positive Energie durch die Fellnasen, die bei ihr Zuhause untergebracht sind, zu tanken. Besonders kranke, Junge oder pflegebedürftige Welpen und Hunde nimmt Claudia bei sich Zuhause auf, damit sie dort gesund und kräftig werden können oder auch damit, Claudia die kleinen mutterlosen Welpen mit der Flasche aufziehen kann. Ein Teil des Teams hat dann bei Claudia geholfen zu putzen, zu räumen, etc… Unglaublich, was diese Frau jeden Tag leistet!

Auch im Tierheim waren wir uns haben genau wie bei Claudia Zuhause einige Fotos von den Hunden geschossen. Und natürlich haben wir gaaaanz viele Kuscheleinheiten verteilt!!

Die Zeit verging wirklich wie im Flug… Und Zack wurde es schon dunkel und wir haben uns auf den Heimweg gemacht.

Im Hotel angekommen sind wir sofort ins Bett gefallen. Überwältigt von den vielen Eindrücken, müde und geschafft, aber gleichzeitig voller Vorfreude auf den nächsten Tag❤️❤️❤️❤️❤️

(Schaut euch unbedingt die Bilder an, denn sagen mehr als 1000 Worte

Die Fellnasen auf den Fotos suchen alle noch ein Zuhause)

⚠️⚠️VIDEOS⚠️⚠️ zum Public-Shelter und zur Ankunft im Tierheim:

GESCHAFFT — WIR SIND DABEI !

++++++ 1694x DANKESCHÖN ++++++++

War das nicht nervenaufreibend??? Und dadurch aber nun um so erleichternder.
Wir sind noch völlig neben uns.
So knapp war es… So überwältigend! 
1694 Stimmen wurden für uns abgegeben!
1694 Stimmen für gefüllte Bäuchlein!
1694 Stimmen für Seelen in Not!

WIR DANKEN EUCH SO SEHR
Wir sind nun beim Spendenmarathon 2018 dabei!!! Und ihr habt das ermöglicht! 

 AM 8. NOVEMBER GEHT ES LOS 

https://www.tierschutz-shop.de/abstimmung-spendenmarathon/