Akira (BV)

Akira (BV)

Alter: 2 Jahre
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Aufenthalt: Deutschland - 61169 Friedberg
Geimpft/gechipt: ja
Kastriert/sterilisiert: nein

Florians Mann hat die süße Maus mit ihrer Familie, bestehend aus 2 Gewistern und Mama Alma, gefunden.

Akira ist eine ganz verschmuste, anhängliche und freundliche Zaubermaus.

Wer hat ein Körbchen für die Süße frei?

Huhu Freunde ,

ich bin’s, Akira, ich warte in 61169 Friedberg auf meine Familie.
Ich bin ca. 2 Jahre alt, 50cm groß, wiege 17,5kg und bin eine ganz liebe junge Hundedame auf der Suche nach Spiel, Spaß und Liebe.
Ich bin natürlich geimpft und gechipt und habe einen EU-Pass.
Ich suche meine aktiven Lieblingsmenschen, die gern mit mir die Natur erleben, Wanderungen unternehmen und andere spannende Dinge erleben wollen.
Wenn ihr auf dem Land wohnt und einen tollen Garten habt wo ich rennen und buddeln kann, das ist eines meiner Lieblingshobbys, wäre das für mich das größte.
Außerdem bin ich auch helles Köpfchen und richtig auf Zack. Also lasst uns tolle Tricks einstudieren und viel lernen.
Vielleicht wohnt bei euch auch schon ein toller Hundekumpel für mich, denn mit anderen Hunden vertrage ich mich bestens und bin sehr sozial. Ich spiele und renne gerne mit anderen Hunden, die meisten hänge ich dabei ab..
Katzen sollten aber bitte nicht in meinem neuen Zuhause sein, mit denen komme ich leider nicht zurecht.
Stubenrein bin ich natürlich auch schon und an der Leine laufe ich sehr gut.
In den meisten Fällen bin ich auch mit einer Hundepfeife gut abrufbar, aber das müssen wir noch weiter üben.
Auch das Alleine bleiben kann ich noch nicht so gut, hilfst du mir dabei noch, es zu lernen?
Fremden Menschen gegenüber bin ich anfangs etwas zurückhaltend, aber wenn ihr was tolles zu kauen habt für mich, dann gibt auch das sich sehr schnell. Wer kann schon leckeren Kauartikeln widerstehen?

Ich bin also der perfekte Begleiter für Familien,die gern viel draußen sind und dann auch gern zusammen auf dem Sofa kuscheln.
Kinder kenne ich nicht, aber bei einem rücksichtsvollen Umgang sollte das kein Problem sein.