Dante (BV)

Dante (BV)

- Dante (BV) wurde bereits reserviert -
Alter: 7 Monate
Geschlecht: Rüde
Größe: klein
Aufenthalt: Deutschland - 63165 Mühlheim am Main
Geimpft/gechipt: ja
Kastriert/sterilisiert: kastriert

Sucht ihr einen neuen besten Freund?

Auf einem Maisfeld wurde dieser hübsche Kerl zusammen mit seinen 2 Brüdern, Damien und Dario, entdeckt. Es war schwer, alle Drei zu sichern, denn sie hatten große Angst vor den Menschen. Nun sind alle schon einige Zeit bei Vali und wissen, dass es Menschen gibt, die es gut mit ihnen meinen. Dante ist ein kompaktes kleines Kerlchen und wiegt etwa 10 kg. Er ist wirklich zauberhaft, drängelt sich nicht in den Vordergrund, sondert wartet ruhig ab, bis er an der Reihe ist. Aber dann wird er zum richtigen Kuschelbärchen und genießt alle Streicheleinheiten so sehr. Mit Dante bekommt man einen besten Freund fürs Leben. Er ist ein richtiger Kumpeltyp, den man ganz schnell für immer ins Herz schließt.

Hallihallo ihr lieben Zweibeiner…

…ich heiße Dante und bin ein 7 Monate junger Hundemann.

Bei meiner Pflegefamilie in 63165 Mühlheim am Main warte ich kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis auf meine eigene Familie.

Mit meiner kleinen Körpergröße und ca. 10 Kg Körpergewicht, bin ich nicht nur beim Autofahren ein handlicher und perfekter Begleiter!

Ich bin ein aufgeschlossener, freundlicher, verspielter und neugieriger Junghund. Anfangs bin ich etwas schüchtern, aber schon nach kurzer Zeit legt sich das. Ich laufe super an der Leine und finde meine Artgenossen ganz toll. Gleiches gilt für Kinder. Trotzdem sollten mögliche Kinder in meiner neuen Familie mind. 8 Jahre alt sein und verantwortungsbewusst mit mir umgehen können.
Andere Kleintiere und Pferde habe ich auch schon kennengelernt.
Mein Pflegefrauchen sagt, ich bin ein idealer Familienhund, auch für ambitionierte Anfänger, die Lust haben mit mir eine Hundeschule zu besuchen und gemeinsam mit mir die bunte weite Welt entdecken.
Ich möchte nämlich noch viel von eurer Welt sehen und weitere Grundkommandos lernen. Bisher kenn ich nur Sitz und weiß, dass ich mich melden soll, wenn ich mal vor die Tür muss. In Hundegesellschaft schaffe ich es auch sogar schon, mal eine kurze Zeit ohne meine Menschen zu sein.