Dina (BV)

Dina (BV)

Alter: 8 Jahre
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Stammt aus: Pitaru (Vali Bunea)

Dina wünscht sich nur ein bisschen Zuneigung

Bereits Anfang August wurde Vali auf mehrere Hunde aufmerksam gemacht. Sie bekam ein Video von Hunden, die im Dreck lebten, kein sauberes Wasser hatten und augenscheinlich nicht regelmäßig ausreichend gefüttert wurden, da sie sehr abgemagert waren. Vali war sehr geschockt. Sie brachte in Erfahrung, wo die Hunde herkommen und erfuhr, dass das ganze Rudel mittlerweile dem Besitzer weggenommen wurde und momentan in einem öffentlichen Tierheim waren. Vali durfte sie jedoch noch nicht adoptieren, da der Besitzer 45 Tage Zeit hatte, sie wieder zu holen. Zum Glück für die Hunde kam er nicht und so sind sie nun bei Vali. Es sind 3 Rüden (Dadley, Dario und Desmo) und 8 Hündinnen (Djinny, Devi, Dolly, Dalia, Dilara, Deema, Dina und Debby). Sie wurden vermutlich für eine Zucht missbraucht. Diese Süße musste wahrscheinlich 2x jährlich Welpen zur Welt bringen. Trotz ihrer traurigen Vorgeschichte sind alle 11 sehr freundliche Hunde. Für sie ist alles neu: Liebe und Zuneigung und menschliche Nähe. Sie suchen aber erfreulicher Weise schon nach wenigen Tagen Vali’s Nähe. Alle sind freundlich und nicht schüchtern oder verängstigt. Sie sind alle in einem reduzierten körperlichen Zustand und die Haut ist angegriffen. Nun sind sie in den besten Händen und einer baldigen Genesung steht nichts im Weg. Aber Dina ist noch so abgemagert, dass die Haut am Bauch hängt. Sie wiegt ca. 25 kg (27.10.23). Sie hat eine mittlere Größe.

Hallihallo, ich stell mich am Besten schnell mal vor; also ich bin die Dina und hatte es bisher noch nicht so besonders gut in meinem Leben. Zusammen mit 10 Hundekumpels wurden wir als „Zuchtmaschinen“ mißbraucht. Das war ein sehr sehr anstrengendes Leben, wenn man 2x im Jahr kleine Babys bekommen muss; zum GLück wurde diese tolle Frau Vali auf uns aufmerksam und hat uns aus dem öffentlichen Tierheim (dort sind wir gelandet, weil wir dem Bestizer weggenommen wurden weil er uns nicht gut versorgt hat- und das sage ich Dir- wenn das in Rumänien passiert, da muss schon viel im argen liegen) geholt. Hier wurden wir schon kastriert, damit wir nicht wieder Babys kriegen müssen und jetzt kommen wir langsam alle zur Ruhe. Gerade müssen wir alles neu kennen lernen und außerdem haben wir ordentlich Futtermangel gehabt, den wir jetzt aufholen; wir fressen und fressen und sind sehr froh, dass es jetzt genug für alle von uns gibt. Obwohl ich also wirklich nicht auf der Sonnenseite gelebt habe, habe ich ein ganz sonniges und wunderbares Gemüt. Vali sagt dass ich sehr schlau bin und eine ganz besondere Hundeseele bin. Die Vali mag ich auch gaaanz gerne und ich weiche ihr nicht von der Seite. Ich bin sicher, dass ich DICH genauso in mein Herz schließen werde, wenn Du mir ein neues zu Hause schenken magst. Wenn bei Dir schon eine Katze wohnt, macht das gar nichts, denn ich vertrage mich nicht nur mit meinen Hundekumpels, sondern auch mit den Samtpfoten Magst du mir ein bisschen Liebe schenken? Ich verspreche Dir, dass Du ganz viel Liebe von mir zurückbekommen wirst und wir beide sehr viel schönes miteinander erleben können. Ich freu mich schon auf Dich und mein neues zu Hause.