Felisa

Felisa

Felisa ist ein Notfellchen und benötigt besonders dringend ein neues Zuhause!
Alter: 1 Jahr
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Aufenthalt: Rumänien - Pitaru (Vali Bunea)
Ausreisebereit: ja
Geimpft/gechipt: ja
Kastriert/sterilisiert: kastriert
Patenschaft: vorhanden
Notfellchen: ja

Felisa, ein armes Seelchen

Eine arme, kleine Seele. Sie war in größter Gefahr, da sie komplett blind ist. Das ganze ereignete sich folgender Maßen. Die Süße wurde auf den Kopf geschlagen und durch die Verletzungen bzw Erschütterungen hat sie wahrscheinlich ihr Sehvermögen verloren. Eine Bekannte von Vali sah sie und wollte sie einfangen. Da sie aber sehr ängstlich ist, wollte sie weglaufen. Sie sprang dabei in einen tiefen Graben, wo sie sehr hart aufgekommen ist. Glücklicherweise konnte sie dort dann gefangen werden. Wäre sie nicht gefangen worden, hätte sie es wahrscheinlich nicht mehr lange überlebt, denn sie war ganz in der Nähe einer viel befahrenen Straße unterwegs. Vali brachte sie sofort in die Klinik. Die Ärzte untersuchten sie, doch leider können sie an der Blindheit nichts mehr ändern. Vali vermutet, dass sich das ganze Schicksal zu Silvester ereignet hat. Sie ist eine mittelgroße Hündin und kastriert.

Wer gibt mir trotz meines Handycaps eine Zuhause?