Finchen (BV)

Finchen (BV)

Alter: 10 Jahre
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Stammt aus: Pitaru (Vali Bunea)

Finchen wünscht sich endlich ein Zuhause

Die Hündin wurde von einer Bekannten von Vali gefunden, als sie auf dem Weg von der Klinik nach Hause war. Sie lag am Straßenrand und bewegte sich nicht. Daher sammelte sie sie ein und fuhr sofort wieder zur Klinik zurück, um sie dort untersuchen zu lassen. Am Nachmittag erhielt Vali dann einen Anruf aus der Klinik, mit der Info, dass leider beide Vorderbeine gebrochen sind. Die Ärzte sagten ihr, dass sie sie operieren werden, um die Beine zu richten. Sie haben beide Beine mit Schrauben und Platten gerichtet. Sie bekommt erst einmal Schmerzmittel verabreicht und braucht einige Zeit, um sich zu erholen von den ganzen Strapazen. Finchen hat sich in zwischen (28.07.2023) recht gut erholt; sie wiegt aktuell (04.08.2023) 12 kg. Finchen ist eine sehr ruhige und zurückgezogene Hündin; obwohl sie mittlerweile mit den anderen Hunden bei Vali im Hof frei laufen darf, bevorzugt sie es meistens in ihrem Gehege zu bleiben, so dass ein Einzelplatz für Finchen toll wäre, aber sie kommt auch mit anderen Hunden zurecht und ist verträglich. Finchen ist mittelgroß.

Hallo ich bin das Finchen und ich bin schon 10 Jahre alt, habe aber leider noch nicht viel schönes erlebt in meinem Leben, bis ich hier zu Vali gekommen bin. Vali hat es auch möglich gemacht, dass meine Beine gerichtet worden sind. Ich bin ziemlich ruhig und zurückgezogen und mag auch nicht so gerne mit den anderen Hunden rumtoben, wobei ich mich schon mit ihnen vertrage. Bist Du vielleicht auch schon bisschen älter und suchst einen ruhigen und treuen Begleiter an Deiner Seite? Da könnten wir ein echtes Traumpaar werden. Ich wünsche mir so sehr ein liebevolles zu Hause, ein trockenes Bett und ich verspreche Dir, dass ich Dein Leben reicher und glücklicher machen werde.