Ira (G)

Ira (G)

Alter: 9 Monate
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Stammt aus: Galati (Daniela Paun)

Zuckerschock sucht nach ihrem Glück

Daniela erhielt einen Anruf, bei dem sie gefragt wurde, ob sie eine Mutter mit ihren 4 Babys aufnehmen könnte. Zuerst wollte sie nur die Welpen holen und die Mama – nachdem sie kastriert wurde – zurückbringen. Doch als sie sah, wie die Mäuse dort lebten konnte sie keinen von ihnen zurückbringen.

Die Mama Ivy war an der Kette und konnte sich kaum bewegen, ihre 4 Babys Indira, Iliana, Ira und Idefix wuselten um sie herum. Doch nun sind alle 5 bei Daniela und tanken erstmal Kraft. 

Dieses knuddelige Mäuschen hat in ihrem Leben schon viel erleben müssen. Nachdem sie jetzt in Sicherheit ist hat sie endlich eine Chance auf ein schönes Leben. Ira ist noch etwas ängstlich aber lässt sich anfassen und streicheln. Mit etwas Zeit wird sie verstehen, dass die Menschen denen sie ab jetzt begegnen wird, nur ihr Bestes wollen.

Magst du mit ihr die Welt erkunden?

Ira darf am 12.01.24 zu ihrer Pflegefamilie in 82442-Saulgrub reisen und von da aus nach ihrer Familie suchen.

Hallo ihr lieben Zweibeiner!

Ich bin die Ira ❤️ und suche mein Zuhause-für-Immer! Seid ihr auch auf der Suche nach einer lieben, felligen Begleiterin? Prima, dann stelle ich mich gleich mal vor:

Ich bin am 30.09.2023 geboren und bin derzeit ca. 35cm groß und wiege etwa 8kg. Ein bisschen Luft nach oben ist da natürlich noch und ausgewachsen werde ich eine mittelgroße Hundedame sein.

Ich hatte großes Glück und durfte vorübergehend bei meiner Pflegefamilie in 82442 Saulgrub einziehen. Natürlich bin ich geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis hier her gereist.

Mein Pflegefrauen sagt, ich bin eine ganz liebe, kleine Zuckerpuppe. Aber so süß ich ich aussehe und kucken kann, brauch ich trotzdem ein hundeerfahrendes Zuhause ohne Kleinkinder. Ich denke mit Kindern ab 10 Jahren kann ich gut leben, wenn sie ruhig und verantwortungsbewusst mit mir umgehen. Außerdem wäre es Spitze, wenn vielleicht schon ein Ersthund bei euch wohnt. Ich bin nämlich ein kleiner Rohdiamant und muss noch ganz viel lernen und gezeigt bekommen. Ein souveräner Hundekumpel könnte mich an die Pfote nehmen und mir meine Schüchternheit nehmen. Aber das ist natürlich keine Bedingung. Mit ein bisschen Zeit, Ruhe und Geduld klappt das ganz bestimmt auch, wenn ihr Zweibeinern mir eure Welt zeigt. Genauso wie die ganzen Sachen, die ein Hund so bringen sollte; „Sitz“, „Platz“, „Hier“ und so.

Ansonsten habe ich auch ganz viel Spaß beim spielen und toben. Vielleicht könnten wir später auch gemeinsam sportlich unterwegs sein?! Das wird bestimmt toll!

So, jetzt seid ihr aber erstmal dran. Könnt ihr euch vorstellen, dass ich in eure Familie passen könnte? Ja? Dann los, schreibt mir und meiner Pflegemami bitte ein paar Worte zu dir und deiner Familie und wir lernen uns einfach mal persönlich kennen, ok? <3 Ich würde mich sehr sehr freuen!