Onya (BV)

Onya (BV)

Alter: 10 Monate
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Stammt aus: Pitaru (Vali Bunea)

Kuschelmaus Onya wünscht sich sehnlichst ein Zuhause

Diese junge Hündin wurde in Potlogi gefunden. Onya lebt bei Vali vor dem Haus und in ihrer Küche. Sie nutzt jede Gelegenheit, gestreichelt zu werden und geht offen auf alle Menschen zu. Sie liebt Körperkontakt und schmiegt sich am liebsten ganz fest an ihre Menschen. Am liebsten würde sie auf den Schoß krabbeln, aber dafür ist sie etwas zu groß. Onya verteilt gern Küsschen und geht auch mit ihren Artgenossen sehr sozial um. Streit geht sie aus dem Weg und ist eine durch und durch liebe, freundliche, agile Hündin. Mit ihr kann man bestimmt gut joggen gehen, Wanderungen unternehmen und in den Urlaub fahren. Onya ist für jede Unternehmung zu haben und ein schlaues Mäuschen. Jede Woche schaut sie zu, wie ihre Hundekumpels ihr Köfferchen packen und das Glück haben, ausreisen zu dürfen. Auch Onya hofft auf ihre Chance. Sie kann auch sicherlich gut zu Kindern vermittelt werden, denn Onya liebt alle Menschen. Sie ist nur manchmal etwas stürmisch unterwegs, daher sollten die Kinder bereits „standfest“ sein.

Hallihallo ihr lieben Zweibeiner…

…ich heiße Onya und bin eine 9 Monate (geb. 07.02.2022) junge Hundedame.

Bei meiner Pflegefamilie in 49152 Bad Essen warte ich kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis auf meine neue Familie.

Ich habe derzeit eine Schulterhöhe von ca. 51cm und wiege 18 kg.

Ich bin eine aufgeweckte, neugierige und liebevolle Hündin.
Anfangs bin ich natürlich noch etwas schüchtern und zurückhaltend, aber wenn ich erst einmal Vertrauen gefasst habe, bin ich total liebevoll und kuschelbedürftig.

Ich würde mich sehr freuen, wenn in meinem neuen Zuhause bereits ein souveräner Vierbeiner lebt, der mit helfen kann die alltäglichen Sachen zu erlernen. Das ist aber kein Muss.

Apropos Lernen! Ich trainiere gerade fleißig die Grundkomandos und mein Pflegefrauchen sagt, ich mache das richtig toll. Stubenrein bin ich übrigens schon.
Das Spazieren gehen müsste aber noch geübt werden, eure Autos ,Lkws und was es da sonst noch so gibt, finde ich noch ziemlich unheimlich. Vermutlich habe ich in der Vergangenheit keine so guten Erfahrungen damit gemacht.
Aber alles eine Sache des Trainings! Ich bin wirklich sehr lernwillig und verstehe recht schnell.

Kinder in meiner neuen Familie sollten mindestens 7 Jahre alt sein und verantwortungsbewusst mit mir umgehen können. Katzen konnte ich leider noch nicht kennenlernen und weiß demzufolge nicht, wie ich die so finde.

Ich habe wirklich Potential ein traumhafter Familien-Hund zu werden, mit dem ihr viel Spaß und Freude haben werdet.