Winola (BV)

Winola (BV)

Alter: 11 Monate
Geschlecht: Hündin
Größe: mittelgroß
Stammt aus: Pitaru (Vali Bunea)

Möchte ein Zuhause auf Lebenszeit

Adi fand das kleine Mädchen namens Winola mit ihren 3 Geschwistern Warren, Willy und Wito draußen in einer Ecke vor dem Shelter. Vali nahm sie direkt auf und kümmerte sich liebevoll . Die kleine Winola ist am 02.04.2023 geboren, sie hat sich super entwickelt und wird eine mittelgroße Maus mit ca 12-14 kg.

Schenkst du mir ein Zuhause ?

Winola reist am 30.09.2023 zu einer Pflegefamilie nach 66128 Saarbrücken

Hey ihr Lieben,

ich halte schon sehnsüchtig Ausschau nach euch. Irgendwann klingelt ihr bestimmt an der Tür meines Pflegefrauchens und dann lernen wir uns endlich kennen… Damit ihr wisst, wo ihr mich treffen könnt und wer ich überhaupt bin, erstmal ein paar Fakten zu mir:

Mein Name ist Winola und ich wurde am 2. April 2023 geboren. Derzeit bin ich 30cm groß und 8kg schwer. Geimpft, gechipt und mit meinem EU Heimtierausweis reiste ich glücklicherweise auf meine Pflegestelle in 66218 Saarbrücken.

Mein Pflegefrauchen sagt über mich, dass ich ein freundliches und sehr aufgeschlossenes kleines Hundemädchen bin.

Ich liebe euch Menschen, zeige mich verschmust und begleite euch im Haus auf Schritt und Tritt. Ich bin einfach so gern in eurer Nähe.

Mit den anderen Hunden meiner Pflegefamilie verstehe ich mich gut, auch Katzen habe ich bereits kennen gelernt. Die Samtpfoten interessieren mich allerdings nicht besonders, ich akzeptiere sie aber.

Beim Spaziergehen beweise ich eine tolle Leinenführigkeit und lasse mich im Garten sogar schon mit meinem Namen abrufen, obwohl das noch gar nicht mit mir geübt wurde. Da bin ich wohl ein kleines Naturtalent, vielleicht auch weil ich euch einfach stets gefallen möchte.

Wenn ihr mich lesen könnt und einen Blick für mich entwickelt habt, wird es auch mit der Stubenreinheit gut gelingen. Denn ich zeige an, wann ihr besser mit mir nach draußen gehen solltet.

Meinem Alter entsprechend spiele ich für mein Leben gern und bin eine richtige Rennsemmel, wenn ihr versteht, was ich meine. Falls ihr Lust auf ein Wettrennen habt, ich bin dabei!

Die Kinder in meiner Pflegefamilie sind 12 und 14 Jahre alt, das klappt prima. Bestimmt komme ich aber auch mit kleineren Kindern ab 6 Jahren gut zurecht, wenn sie verantwortungs- und respektvoll mit mir umgehen.

Oh, und ich bin super neugierig und gehe beim Spaziergang auf andere Menschen und fremde Hunde sehr freundlich zu. Ich kann sogar schon mit meinen Artgenossen alleine bleiben und Autofahrten absolviere ich problemlos.