Senioren für Senioren

 

„Senioren für Senioren


Wenn wir eine Anfrage zur Adoption erhalten und sowohl der Fragebogen als auch die Vorkontrolle positiv von unserem Team bewertet wurden, dürfen unsere älteren Schützlinge selbstverständlich auch zu Senioren ziehen.

Hier müssen natürlich die Rahmenbedingungen stimmen. Denn was würde mit dem Hund passieren, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, sich um ihn zu kümmern? Das Tierwohl ❤️ steht für uns jederzeit im Vordergrund. Wir möchten vermeiden, dass der Hund aus seiner gewohnten Umgebung gerissen und zum Rückläufer wird.

Daher sehen wir uns in der Pflicht, ältere Adoptanten danach zu fragen, wer aus der Familie den Hund bei sich aufnimmt, falls der traurige Fall eintritt, dass man selbst nicht mehr dazu in der Lage ist. Hier geht es um Verantwortung über den Tod hinaus.

Wir befürworten grundsätzlich die Vermittlung an Menschen im fortgeschrittenen Alter und haben gute Erfahrungen damit gesammelt. Sofern die Grundvoraussetzungen passen, die Adoptanten geistig und körperlich fit sind und eine optimale Versorgung gewährleistet wird, spricht nichts gegen eine Adoption.

Perfekte Voraussetzungen sind natürlich Haus mit eingezäuntem Garten, ländliche Umgebung , viel Zeit für die Fellnase , Hundeerfahrung, jüngere Familienangehörige, die mit ihm Haus wohnen (Mehrgenerationenhaus), körperliche und geistige Fitness. Wir prüfen von Fall zu Fall, ob die Bedingungen für die jeweilige Fellnase stimmen.

Kommen wir zum Alter unserer Hunde, die wir an Senioren vermitteln.

Hier lautet unser Motto: „Senioren für Senioren“.  Viele unserer älteren Schützlinge passen wunderbar in Senioren- oder Mehrgenerationenhaushalte, daher vermitteln wir unsere Senioren gern an Senioren, die gemeinsam gemütlich ihren (Un)Ruhestand verbringen und bestimmt auch noch viele Abenteuer miteinander erleben. 


Wenn Sie als Senior Ihr Leben mit einer unserer „älteren“ Fellnase teilen möchten und ihm noch ein paar glückliche Jahre
in einer eigenen Familie schenken möchten, melden Sie sich gern unter info@gluecksfellchen.de